Sögel – Mann nach Arbeitsunfall in Lebensgefahr

Sögel (ots) – Am Samstagnachmittag ist es an der Straße
Püttkesberge zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein
48-jähriger Mann aus Werlte wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
Bei Dacharbeiten auf einer Werkshalle trat er auf eine
Plexiglas-Lichtplatte und stürzte anschließend etwa sieben Meter tief
zu Boden. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Polizei,
Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsicht haben die Ermittlungen
aufgenommen.