Sögel – Unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Sögel (ots) – Am Donnerstagabend hat ein 36-jähriger Autofahrer
versucht einer Polizeikontrolle zu entgehen. Ohne Erfolg. Beamte der
Polizeistation Sögel hatten den Autofahrer gegen 18 Uhr an der
Ulmenstraße angehalten um ihn zu kontrollieren.

Er stoppte sein Fahrzeug und versuchte den Polizisten davon zu laufen. Weit kam er jedoch nicht. Die Beamten holten ihn ein, überwältigten den Mann und transportierten ihn zur Dienststelle. Es stellte sich heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand und keinen Führerschein besitzt. Er muss
sich nun in einem Strafverfahren verantworten.