Spelle – Lkw kippt auf die Seite

Spelle (ots) – Am Montag gegen 13 Uhr befuhr der 33-jährige Fahrer eines, mit
einer mehreren Tonnen schweren Betonplatte beladenen, Sattelzuges die Rheiner
Straße in Spelle. Als er mit dem Fahrzeug auf die B70 in Richtung Rheine abbog,
kippte der Lkw im Kurvenbereich auf die rechte Seite und beschädigte eine Ampel
sowie eine Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Straße war für die Zeit
der Bergung bis etwa 16.30 Uhr gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von
etwa 82.000 Euro.