Spelle – Mit 1,9 Promille Unfall verursacht

Spelle (ots) – Am frühen Freitagmorgen kam es in der Straße Zur
Kampelbrücke zu einem Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Mann aus Spelle fuhr die Straße zur Kampelbrücke
in Richtung Venhauser Straße. Dabei geriet er nach links von der
Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei dort parkenden Autos.
Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle,
konnte in unmittelbarer Nähe durch Polizeibeamte jedoch schnell
gestellt werden. Der junge Mann stand unter Alkoholeinfluss. Ein
entsprechender Test ergab einen Wert von 1,9 Promille. Durch den
Unfall zog er sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt. Der
Verursacher war zudem ohne Führerschein unterwegs. Er wird sich nun
für mehrere Straftaten verantworten müssen