Spelle – Zwei Personen verletzt – Schwerer Verkehrsunfall

Spelle (ots) – Gestern Abend ist es gegen 17:00 Uhr zu einem
Verkehrsunfall auf der Speller Straße gekommen. Zwei Personen wurden
dabei schwer verletzt.

Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr die Speller Straße aus Varenrode
kommend in Richtung Spelle. Ausgangs einer Kurve geriet der Mann aus
noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte frontal
mit einer entgegenkommenden 23-jährigen Autofahrerin. Die Frau aus
Lingen wurde in ihrem Auto eingeklemmt und durch die Feuerwehr mit
Hilfe einer Rettungsschere befreit. Sie wurde mit schweren
Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber
flog den schwer verletzten Mann aus Spelle in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehren aus Spelle, Lünne und Schapen waren mit insgesamt
10 Fahrzeugen und 73 Einsatzkräften vor Ort. An den Autos entstand
Totalschaden.

Text: Polizei

Fotos: Erwin Schulze – ES Media Spelle