Spende von 2.500 Masken für Papenburger Alten- und Pflegeheime

Papenburg. Am Mittwochvormittag waren Yufang Chien, Wen Tswn Yang sowie Sen-Hsi Lin zu Gast im Papenburger Rathaus und übergaben im Namen der gemeinnützigen Hilfsorganisation „Tzu Chi Foundation“ fünf große Kartons mit medizinischen Masken. Erster Stadtrat Hermann Wessels bedankte sich im Namen der Stadtverwaltung für die großzügige Spende und die wertvolle Geste zur Stärkung der Beziehung zwischen Papenburg und Taiwan. Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Taiwanische Botschafter Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh in das Goldene Buch der Stadt Papenburg eingetragen.

Spende von 2.500 Masken für Papenburger Alten- und Pflegeheime - Foto: Stadt Papenburg
Spende von 2.500 Masken für Papenburger Alten- und Pflegeheime – Foto: Stadt Papenburg

Stellvertretend für die Senioren in Papenburg nahm der Vorsitzende des Seniorenbeirates in Papenburg e. V. Josef Franke die Spende entgegen. Die Masken werden an fünf gemeinnützige Alten- und Pflegeheime in Papenburg übergeben.

Text und Foto: Stadt Papenburg