Sperrung an der Bernhard-Niehues-Straße wird geändert

Nordhorn. Ab Donnerstag, den 24. Mai 2018 wird die Einfahrt in die Bernhard-Niehues-Straße vom Kreisverkehr an der Bentheimer Straße beidseitig gesperrt. Grund hierfür sind Kanalbauarbeiten sowie weitere Straßenbauarbeiten im Zuge des Neubaus der Straße.

Die Kleine und Große Gartenstraße bleiben jeweils aus Richtung Buddenbergsweg sowie Ten-Welberg-Straße erreichbar. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Zu Fuß kann der Bereich weiterhin passiert werden.

An der Bernhard-Niehues-Straße zwischen Frensdorfer Ring und Bentheimer Straße wird seit Anfang Februar gebaut. Zunächst erfolgten vorbereitende Leitungsarbeiten der Nordhorner Versorgungsbetriebe. Seit Mitte März ist die Straße zwischen der Kreuzung Ten-Welberg-Straße und dem Frensdorfer Ring für PKW und Fahrräder voll gesperrt. Nun wird die Sperrung für den nächsten Bauabschnitt versetzt. Die Einmündungen an der Großen Gartenstraße, der Düttingstraße und dem Buddenbergsweg zur Bernhard-Niehues-Straße werden wieder freigegeben.