Spiele ausprobieren: Spielenachmittag des Team Kids

Lingen. Neue Spiele ausprobieren oder mit Klassikern, wie „Monopoly“ oder „Mensch ärgere dich nicht“, ihr Können beweisen, können Kinder und Jugendliche am Samstag, 4. November, 14 bis 18 Uhr in der Paul-Gerhardt-Schule (Zum Neuen Hafen 11) in Lingen.

Wenn das Team Kids der Stadt Lingen zum Spielenachmittag einlädt, heißt es: Spielen, was das Zeug hält. Ganz gleich ob Jung oder Alt, Groß oder Klein – es ist für jeden etwas Passendes dabei. Kinder und Jugendliche aus den Einrichtungen Kindertreff und dem Stadtteiltreff Stroot sowie Schülerinnen und Schüler der Fachschule St. Franziskus für Sozial- und Heilpädagogik stellen eine Auswahl neuer Spiele vor und spielen diese gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern. Der Verein Gelingen e. V. sorgt an diesem Nachmittag für Getränke und Kuchen zu kleinen Preisen.

Text: Stadt Lingen