Spielenachmittag des Team Kids

Lingen. Neue Spiele ausprobieren oder mit Klassikern, wie „Hase und Igel“ oder „Mensch ärgere dich nicht“, ihr Können beweisen, können Spielbegeisterte –

egal welchen Alters – am Samstag, den 2. November in der Zeit von 14 bis 18 Uhr im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum „Alter Schlachthof“ (Konrad-Adenauer-Ring 40) in Lingen. Wenn das Team Kids der Stadt Lingen zum Spielenachmittag einlädt, heißt es: Spielen, was das Zeug hält. Ganz gleich ob Jung oder Alt, Groß oder Klein – es ist für Jede(n) etwas Passendes dabei.

Spielenachmittag des Team Kids - Foto: Stadt Lingen
Spielenachmittag des Team Kids – Foto: Stadt Lingen

Kinder und Jugendliche aus den Einrichtungen Kindertreff und dem Stadtteiltreff Stroot sowie Schüler/-innen der Fachschule St. Franziskus für Sozial- und Heilpädagogik stellen eine Auswahl neuer Spiele vor und spielen diese gemeinsam mit den Besucher/-innen. Unter anderem können das Spiel des Jahres „Just One“ oder das Kinderspiel des Jahres „Tal der Wikinger“, aber auch andere spannende Neuheiten wie „Werwörter“ oder „Fabulantica“ gespielt werden. Der Verein Gelingen e. V. sorgt an diesem Nachmittag für Getränke und selbst gebackenem Kuchen und Waffeln zu kleinen Preisen.

Text und Foto: Stadt Lingen