Stadtpark und Spielplatz am Püntendamm werden umgestaltet

Nordhorn. Die Umgestaltung des Innenstadt-Spielplatzes am Püntendamm in Nordhorn beginnt in der kommenden Woche. Unter anderem wird dort ein hoch attraktives Spielgerät montiert.

Der Spielplatz wird im Rahmen des Förderprogramms „Sofortprogramm Perspektive Innenstadt“ des Landes Niedersachsen aufgewertet. Während der Baumaßnahme, die bis Ende März fertig gestellt werden soll, ist der Püntendamm im Umfeld des Spielplatzes nicht nutzbar.

Aus dem gleichen Förderprogramm werden auch die Umbaumaßnahmen im Stadtpark ab dem 01.02.2023 finanziert. Hier wird unter anderem die große Treppenanlage in Höhe der katholischen Kirche St. Augustinus erneuert. Zudem werden neue Parkbänke montiert und die Pflanzung um die Konzertmuschel wird erneuert. Einige Gehölze werden entnommen, um den hohen, dichten Bewuchs durchlässiger zu gestalten. Auch hier kommt es zu Einschränkungen bei der Nutzbarkeit der Wege. Diese Baumaßnahme wird ebenfalls bis zum 31.03.2023 dauern.

Die Stadt Nordhorn bittet um Rücksichtnahme und Beachtung der erforderlichen Absperrungen.

Text: Stadt Nordhorn