Stefanie Deymann eröffnet Allianz Vertretung in der Margaretenstraße

Meppen. Eine zweite Allianz Vertretung hat in der Margaretenstraße 1 eröffnet. Hier begrüßt Stefanie Deymann gemeinsam mit ihrer Büroleiterin Julia Herbers ihre Kunden. Wirtschaftsförderer Alexander Kassner und Citymanagerin Janine Baalmann warfen einen Blick in die neuen Räumlichkeiten.

Wirtschaftsförderer Alexander Kassner und Citymanagerin Janine Baalmann (rechts) überbrachten (v. l.) Stefanie Deymann und Julia Herbers neben Glückwünschen die Skyline der Stadt Meppen – das Präsent der Wirtschaftsförderung zu besonderen Anlässen unserer Unternehmer vor Ort. Foto: Stadt Meppen
Wirtschaftsförderer Alexander Kassner und Citymanagerin Janine Baalmann (rechts) überbrachten (v. l.) Stefanie Deymann und Julia Herbers neben Glückwünschen die Skyline der Stadt Meppen – das Präsent der Wirtschaftsförderung zu besonderen Anlässen unserer Unternehmer vor Ort. Foto: Stadt Meppen

Stefanie Deymann ist in die Allianz-Fußstapfen von Heinz-Hermann Over getreten. Das Portfolio reicht von der klassischen Versicherung über die Geldanlage bis hin zur Baufinanzierung. Neu sind diese Themengebiete für die gelernte Bankfach- sowie Betriebswirtin nicht. Bereits bei ihrem vorherigen Arbeitgeber war sie hierfür Ansprechpartnerin. Darüber hinaus absolvierte Stefanie Deymann entsprechende Fort- und Weiterbildungen der Allianz – um sich mit dem umfangreichen Angebot im Speziellen vertraut zu machen. Den Kundenstamm ihres Vorgängers hat sie weitestgehend übernommen und davon bereits einige persönlich kennenlernen dürfen. „In den ersten zwei Wochen haben schon einige Kunden vorbeigeschaut“, freut sich Deymann über den gelungenen Start. Eine offizielle Eröffnung werde es zeitnah geben.

Text und Foto: Stadt Meppen