Surwold – 39-jährige fährt in starken Schlangenlinien und gefährdet andere


Surwold (ots) – Am Montag gegen 20.30 Uhr befuhr eine 39-Jährige mit einem
schwarzen Hyundai die B401 in Surwold in Richtung Esterwegen. Hierbei geriet sie
wiederholt auf die Gegenfahrbahn, wodurch mehrere entgegenkommende Pkw stark
abbremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. An der Abfahrt
Esterwegen setzte sie ihre Fahrt in Richtung Esterwegen fort. Auf der
Bockhorster Straße und der Hauptstraße in Esterwegen fuhr die 39-Jährige zudem
in starken Schlangenlinien. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die
Beamten Alkoholgeruch bei der Fahrzeugführerin fest. Der Führerschein der Frau
wurde sichergestellt und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ist nun
auf der Suche nach Geschädigten sowie nach weiteren Zeugen, die Angaben zum
Vorfall machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg
unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden.