Surwold – Tankstelle an der Hauptstraße ausgeraubt

Surwold (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat am späten
Donnerstagabend die Tankstelle an der Hauptstraße überfallen. Gegen
22 Uhr betrat der maskierter Mann den Verkaufsraum, bedrohte die
18-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe
von Bargeld. Nachdem er einen dreistelligen Betrag erhalten hat,
verstaute er das Geld und flüchtete in Richtung des benachbarten
Supermarktes. Der Täter wird als etwa 1,80 Meter groß und von
schlanker Statur beschrieben. Er trug eine schwarze Lederjacke, helle
Jeans und ein dunkles Cappy. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit
mehreren Streifenwagen blieb zunächst ohne Erfolg. Hinweise nimmt die
Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.