Surwold – Tankstelle ausgeraubt

Surwold (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat am späten
Donnerstagabend eine Tankstelle an der Hauptstraße in Surwold
überfallen.

Der maskierte Mann betrat gegen 21.55 Uhr den Tankstellenshop und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Er forderte sie in akzentfreiem Hochdeutsch auf, das gesamte Bargeld in einen Baumwollbeutel zu packen. Die Frau kam der Aufforderung nach und der Unbekannte flüchtete anschließend zu Fuß vom Tatort. Er erbeutete einen dreistelligen Betrag.

Der Täter wird als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und von athletischer Figur beschrieben. Er trug eine schwarze Stoffjacke ohne Kapuze, eine dunkle Wollmütze, eine graue Jogginghose und dunkle Turnschuhe mit heller Sohle.

Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb zunächst ohne Erfolg.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der
Polizei Papenburg zu melden.