Surwold – Weitere sechs Sachbeschädigungen an Rathaus und Bushaltestelle

Surwold (ots) – Nachdem es zwischen April und Oktober zu zahlreichen
Sachbeschädigungen an öffentlichen Gebäuden in Surwold gekommen ist, können die
Ermittler bislang keinen Ermittlungserfolg vermelden. Die im Oktober veranlasste
Öffentlichkeitsfahndung brachte keine weiterführenden Erkenntnisse. Der Täter
hat unterdessen seine Serie in unverminderter Intensität fortgesetzt. In den
vergangenen fünf Wochen mussten die Beamten weitere drei Sachbeschädigungen am
Surwolder Rathaus und drei an der Bushaltestelle des Pastorenweges aufnehmen.
Insgesamt gehen mittlerweile mindestens 21 Straftaten auf das Konto des
Unbekannten. Hinweise zu der abgebildeten Person werden weiterhin unter der
Rufnummer (05952)93450 bei der Polizei Sögel entgegengenommen.