Tödlicher Unfall – 30-jähriger überquert die Autobahn und wird von Pkw erfasst

Melle. Das, was in der letzten Nacht gegen 4.00 Uhr auf der Autobahn 30 passiert ist, muss noch geklärt werden. Fest steht allerdings, dass ein 30-jähriger die Autobahn überqueren wollte und von einem Pkw erfasst wird. Der 30-jährige stirbt noch an der Unfallstelle.

Ersten Erkenntnissen nach wollte der 30-jährige im Bereich Melle die Autobahn 30 überqueren. Kurz vor dem Erreichen der anderen Seite wurde er jedoch von einem VW erfasst. Er wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und danach auf die Straße. Nach jetzigen Stand der Ermittlungen war der 30-jährige sofort tot.

Der 57-jährige Pkw Fahrer und die zwei weiteren Insassen erlitten einen Schock.

Während der Unfallaufnahme war die Autobahn komplett gesperrt.

Warum es zu dem Unfall gekommen ist, müssen die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergeben.

Anmerkung der Redaktion: Natürlich liegen uns Bilder von diesem Unfall vor. Aus Pietätsgründen und auch zum Schutz der Angehörigen verzichten wir auf die Veröffentlichung der Fotos