Tragischer Verkehrsunfall bei der eine 20-Jährige infolge ihrer Verletzungen im Krankenhaus verstarb

Meppen (ots) – Heute Morgen gegen 5.50 Uhr fuhr die 20-jährige Fahrerin eines
VW-Polo auf der Süd-Nord-Straße in Richtung Norden. Aus bislang ungeklärter
Ursache kam die junge Frau in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und
kollidierte mit einem Baum, sodass sich das Fahrzeug überschlug. Das Fahrzeug
kam anschließend auf dem Dach zum Stehen. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall
lebensgefährlich verletzt und musste ins Krankenhaus geliefert werden. Dort
verstarb sie kurze Zeit später. Die Unfallstelle musste für die Zeit der
Unfallaufnahme voll gesperrt werden.