zbtilq5p

Ukrainische Geflüchtete informieren sich bei Coppenrath über verschiedene Arbeitsbereiche. Foto: Silke Gröninger

Ukrainische Geflüchtete informieren sich bei Coppenrath über verschiedene Arbeitsbereiche. Foto: Silke Gröninger