Unwetterfront zieht über die Grafschaft Bentheim und das Emsland

Emsland. Grafschaft Bentheim. Es gibt immer noch verschiedene Unwetterwarnungen für den Bereich Emsland und Grafschaft Bentheim. Eine Unwetterfront kam aus Richtung Niederlande und überquerte und überquert im Moment noch beide Landkreis. Hier die Warnung.

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL

Do, 30. Jun, 21:42 – 22:30 Uhr

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) sowie heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen um 35 l/m² pro Stunde und Hagel mit Korngrößen um 2 cm.

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

Do, 30. Jun, 21:42 – 23:30 Uhr

Von Südwesten ziehen wiederholt Gewitter auf. Dabei gibt es schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 25 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.

Das Bild wurde uns von einem NordNews Leser zur Verfügung gestellt. Es zeigt die Bentheimer Straße in Richtung Bad Bentheim / Isterberg. Herzlichen Dank an M.W.Falls uns noch wer Bilder zur Verfügung stellen möchte, dürfen diese dann an Redaktion@NordNews.de gemailt werden. Wir werden dann ggf. eine Fotogalerie machen – bitte Ort und Namen dazu schreiben