UPDATE– Lingen/ Darme: Brand eines Industriegebäudes in der Niederdarmer Straße

Heute Morgen um 7:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lingen zu einem Brand in der Firma Benteler in die Niederdarmer Straße gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass es ein einer Förderanlage brannte.

Aufgrund der Tatsache das die Löscharbeiten im Inneren nur von Atemschutzträgern durchgeführt werden konnten, wurde die Ortsfeuerwehr Bramsche nachträglich alarmiert. Ebenso wurde die Ortsfeuerwehr Holthausen alarmiert wegen der Schlauchkomponente.

Dies dient dem Aufbau der Löschwasserversorgung. Im Gebäude liefen in zwei Abschnitten Löschmaßnahmen.

Bei ersten Löschversuchen durch Firmenmitarbeitern wurden zwei Personen leicht verletzt. Auch ein Feuerwehrmann würde leicht verletzt. Diese wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung.

Die Feuerwehr war insgesamt mit 12 Fahrzeugen und ca. 60 Kameraden und Kameradinnen vor Ort. Obwohl Benteler den Stahl mit Strom verarbeitet bestand laut Aussage der Firma zu keiner Zeit eine Gefährdung der Rettungskräfte durch selbigen.

Über die Brandursache können im Moment keine Angaben gemacht werden. Es handelt sich um einen geringen Sachschaden und keinen Gebäudeschaden.

Aktuell - Lingen/ Darme: Brand eines Industriegebäudes in der Niederdarmer Straße Foto: NordNews.de
Aktuell – Lingen/ Darme: Brand eines Industriegebäudes in der Niederdarmer Straße Foto: NordNews.de