VERA – Die Frau mit Schlapphut lässt Mörder zittern: Nordenglands Lieblings-Detektivin ist wieder da

Vier rätselhafte neue Fälle warten in der achten Staffel von „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL“ auf Brenda Blethyn. Die preisgekrönte britische Krimi-Serie liefert wieder spannende Unterhaltung der Extraklasse.

Die Frau mit dem Schlapphut ist wieder da – endlich! Ab dem 27. September 2019 ermittelt die Golden Globe-Preisträgerin Brenda Blethyn in der TV-Serie „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL“ wieder als etwas schrullige, aber brillante Detective Chief Inspector (DCI) Vera Stanhope. Bei der nordenglischen Northumberland & City Police löst sie gemeinsam mit ihrem Kollegen DC Aiden Healey vor der malerischen Kulisse Nordost-Englands auch die kniffligsten Fälle.

Es ist bereits die achte Staffel, die der britische Sender ITV seit 2011 produzierte. Jede Staffel von „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL“ begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen. Die vier neuen Fälle sorgten mit knapp 9,3 Millionen Zuschauern sogar für einen neuen Einschaltrekord in Großbritannien.

Wie besessen von ihrer Arbeit löst sie die Verbrechen – witzig, mutig und energisch. Ihre gute Menschenkenntnis, ihr messerscharfer Verstand und ihr Kollege Detective Sergeant Aiden Healy sind ihre besten Waffen. Die spannenden Fälle spielen in den so rauen wie traumhaften Landschaften Northumberlands. Die Schauspieler Kenny Doughty als DC Aiden Healey und Kingsley Ben-Adir als Dr. Marcus Summer laufen ebenfalls zur Hochform auf.

In den neuen Fällen werden Vera und ihr Team mit verkohlten Leichenteilen eines Polizisten konfrontiert, die in einem Schlachthof-Verbrennungsofen steckten. Ein grauenhaftes Bild. Weiter geht es für die Ermittler mit einem rätselhaften Autounfall, einem Mord im Garten eines Vorortes und den mysteriösen Umständen, die zum Tod eines Teenagers führen.

Die intelligent geschriebenen Geschichten versprechen wieder dramatische Handlungen und gewaltige Action. Wie bei den vorherigen Staffeln auch, wurden die Drehbücher von den Romanen der berühmten Krimi-Autorin Ann Cleeves inspiriert.

Auch die neuen Geschichten sind der brillanten Hauptdarstellerin Brenda Blethyn, die Vera Stanhope wunderbar chaotisch wirken lässt, wieder einmal wie auf den Leib geschneidert. Die Autorin hatte 2006 für ihr Werk „Raven Black“ („Die Nacht der Raben“) den Gold Dagger Award (Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien) der Crime Writers’ Association erhalten.

VERA - Die Frau mit Schlapphut lässt Mörder zittern: Nordenglands Lieblings-Detektivin ist wieder da
VERA – Die Frau mit Schlapphut lässt Mörder zittern: Nordenglands Lieblings-Detektivin ist wieder da

Vera-Hauptdarstellerin Brenda Blethyn wurde ebenfalls mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie 1991 den Theatre World Award (für „Absent Friends“) und 1994 den British Comedy Award (für „Outside Edge“). Es folgten Nominierungen für den Emmy (2001, „Anne Frank – The Whole Story“) und sogar zweimal für den Oscar (1996, „Secret and Lies“, 1998 „Little Voice“). Über ihre Rolle als Vera Stanhope sagt Brenda Blethyn: „Sie ist keine Allerwelts-Polizistin. Sie ist wie alle anderen, aber sie hat eben sehr ausgeprägte analytische Fähigkeiten, und die Arbeit bei der Polizei ist ihr Leben.“

Knapp ein Jahr mussten die Fans auf die neue Krimi-Box warten, doch es hat sich gelohnt. Die achte Staffel von „VERA – EIN GANZ SPEZIELLER FALL“ erscheint am 27. September 2019 mit vier neuen Folgen bei Edel Motion als DVD-Box.

TECHNISCHE DETAILS „Vera – Ein ganz spezieller Fall Staffel 8“

Anzahl Disk: 4 x DVD5

Anzahl Folgen: 4

Laufzeit: 355 Min.

Sprache: Deutsch, Englisch

Bildformat: 16:9

Tonformat: Dolby Digital 2.0

FSK: ab 12 Jahren angefragt

Genre: Krimi

Art.-Nr.: 0214369ER2

EAN: 4029759143697

Instore DVD

+ Digital: 27.09.2019

Trailer:

folgt asap

Brenda Blethyn

Brenda Blethyn wurde 1946 in der englischen Hafenstadt Ramsgate geboren. Sie wuchs als jüngstes von neun Kindern in bescheidenen Verhältnissen auf, konnte mit der Familie aber jede Woche das örtliche Kino besuchen. So wurde schon früh ihre Liebe zum Film geweckt. Nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann nahm sie allen Mut und ihre Ersparnisse zusammen und ging nach London, um dort am Theater zu spielen. Es folgten zahlreiche Rollen, unter anderem in Stücken von Shakespeare und Oscar Wilde, sowie Auszeichnungen und Preise für ihr Talent. Neben zahlreichen Fernsehrollen spielte sie in etlichen Kinofilmen, für die sie mit zahlreichen Preisen und zwei Oscar-Nominierungen belohnt wurde. Die Filmografie der 69-Jährigen spricht für sich. Die mehrfach ausgezeichnete britische Schauspielerin steht seit 2011 als Vera Stanhope vor der Kamera.

Kenny Doughty

Der englische Darsteller und Regisseur Kenny Doughty wurde 1975 in Barnsley (Yorkshire) geboren. Nach Beendigung der Guildhall Schule für Musik und Drama sammelte er Erfahrung durch zahlreiches Rollen in Fernsehserien und Kinofilmen. Bekannt wurde er durch seine Rolle als DS Aiden Healy in der Detektivserie „Vera“.

INHALT „Vera – Ein ganz spezieller Fall Staffel 8“

1. Eigen Fleisch und Blut (Blood And Bone)Staffel 8, Folge 1

Vera wird zu einem schrecklichen Tatort gerufen: Die verkohlten Leichenteile eines Polizisten werden auf einem Schlachthof entdeckt. Er war nicht als Saubermann bekannt, doch die Umstände und der Ort des Verbrechens erregen bei der Ermittlerin große Aufmerksamkeit.

2. Taxi in den Tod (Black Ice) – Staffel 8, Folge 2

Die junge Frau Faye verunglückt auf dem Heimweg von einer Beerdigung. Vera erfährt bei Nachforschungen, dass Faye bereits vor Jahren ihre Stiefmutter verdächtigt hatte, sie töten zu wollen. Doch je tiefer die Ermittlerin in den Fall eintaucht, umso größer werden die Ungereimtheiten.

3. Ein Zuhause (Home)Staffel 8, Folge 3

Vera wird zu einem eigenartigen Mordfall gerufen: Alison Glenn liegt tot in ihrem Garten. Ihr Ehemann, ein Gefängniswärter, verstrickt sich in eigenartige Geschichten. Doch die Ermittlerin spürt auch ihre Familie auf, mit der die Tote seit 20 Jahren vermutlich keinen Kontakt mehr hatte…

4. Dicht am Wasser (Darkwater)Staffel 8, Folge 4

In der Nähe eines Sägewerks wird im Wasser die nackte Leiche des jugendlichen Ethans entdeckt. Der Sohn des Sägewerkbesitzers, Adam, hat Ethan schon zu Lebzeiten tyrannisiert. Doch Vera stößt bei den Ermittlungen auf den Laptop des Toten. Das lenkt den Tatverdacht und das Mordmotiv in eine ungeahnte Richtung …