Verkehrsbehinderungen zwischen Brögbern und Damaschke

Lingen. Die Geh- und Radwege entlang der B213 zwischen Brögbern und Damaschke werden vom 1. bis zum 31. März 2021 saniert und sind daher für Fußgänger und Radfahrer in beide Richtungen gesperrt. Umleitungsrouten sind ausgeschildert. Während der Sanierungsarbeiten ist auch die B213 halbseitig für Autofahrer gesperrt. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Text: Stadt Lingen