VERLÄNGERUNG DER PARTNERSCHAFT UM EIN WEITERES JAHR: SCHULTE BAUUNTERNEHMEN BLEIBT HAUPT- und TRIKOTSPONSOR

Starkes Zeichen in besonderen Zeiten: Die Schulte Bauunternehmen GmbH bleibt auch in der Saison 2021/22 Haupt- und Trikotsponsor der HSG Nordhorn-Lingen. Das Bauunternehmen mit Sitz in Haselünne verlängerte die gute Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr.

Der Schriftzug SCHULTE Bauunternehmen, der seit der letzten Saison auf dem Trikot der HSG Nordhorn-Lingen zu sehen ist, wird dort auch in der kommenden Spielzeit präsent sein. Somit demonstriert das Unternehmen, dass auch in diesen Zeiten, in denen Firmen und Profivereine durch die Coronakrise vor großen Herausforderungen stehen, die seit 2019 bestehende Verbundenheit und Zusammenarbeit.

Die Firma Schulte besteht bereits seit 1909. Der heutige Inhaber Dipl. Ing. Ralf Schulte baut das Unternehmen seit 1990 vom regionalen Bauunternehmen bis hin zum europaweit agierenden Baudienstleister stetig weiter aus. Heute ist die Firma Schulte fast ausschließlich national nicht nur im Hochbau, sondern auch im Garten- und Landschaftsbau tätig oder erstellt individuell gefertigte Betonfertigteile für deren Kunden.

Ralf Schulte, Inhaber Schulte Bauunternehmen GmbH: „Wir haben das große Glück, dass der Bau sehr gut durch diese Krise kommt. Daher haben wir uns sehr frühzeitig für eine Vertragsverlängerung mit der HSG entschlossen. Wir möchten mit diesem tollen Partner noch lange Spitzensport im Emsland erleben. 

Zusätzlich zum bisherigen Trikotsponsoring wird das Schulte Bauunternehmen ab der kommenden Saison auch das Spielerpatronat von Neuzugang Johannes Wasilewski übernehmen. Dieser konnte sich bei seiner gestrigen Vorstellung im neuen Firmengebäude der Schulte Bauunternehmen GmbH ein gutes Bild von seinem Patronaten machen. 

Matthias Stroot, Geschäftsführer HSG Nordhorn-Lingen: „Wir freuen uns mit der Schulte Bauunternehmen GmbH einen starken und verlässlichen Partner aus der Region an unserer Seite zu haben. Als Familienunternehmen passt das Schulte Bauunternehmen sehr gut zur HSG. Daher freuen wir uns über die Verlängerung des Vertrages als Haupt- und Trikotsponsor. 

Eine tolle Idee hatte Ralf Schulte auch, als er von der Charity-Aktion der HSG-Ordner um Oliver Thüroff hörte, die zu Gunsten der Kinderhospiz in Lingen eine große Auktionen mit vielen Original-Trikots planen. Er spendete spontan eine nagelneue 125er-Crossmaschine, die mit Unterschriften der HSG-Spieler versehen werden soll und so als Unikat versteigert wird.

Text und Foto: HSG