Vorbereitende Maßnahmen zur Baumaßnahme an der Koppelschleuse


Meppen. Das Archäologie Museum soll mit dem Stadtmuseum, das derzeit seinen Sitz in der Arenbergschen Rentei hat, am Standort Koppelschleuse zusammengeführt werden. 

Hierfür wird ein Neubau im rückwärtigen Bereich des Museums an der Koppelschleuse entstehen. Erste vorbereitende Maßnahmen sehen die Fällung einer Eiche am Museum sowie fünf weiterer Bäume vor. Ersatzanpflanzungen werden erfolgen.

Text: Stadt Meppen