Vrees – PV-Speicher-Module geraten in Brand – 34-jähriger verletzt

Vrees (ots) – Am Sonntag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der
Straße Tannenbrink in Vrees alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache geriet
gegen 15.30 Uhr die in der Garage eines Einfamilienhauses befindlichen
PV-Speicher-Module in Brand. Der Brand dehnte sich im weiteren Verlauf auf das
Inventar sowie auf die Garage aus. Ein 34-jähriger Bewohner wurde durch eine
Rauchgasvergiftung verletzt. Die Feuerwehren aus Werlte und Lorup waren mit
insgesamt neun Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort. Die Schadenshöhe wird
auf etwa 250.000 Euro geschätzt.