Wegeverbindung neu hergestellt -Fuß- und Radweg zwischen Lange Straße und Bischoff-Demann-Straße neu hergestellt

Wegeverbindung neu hergestelltFuß- und Radweg zwischen Lange Straße und Bischof-Demann-Straße neu hergestellt

Haren (Ems). Seit den Maßnahmen der Stadtsanierung zeigt sich ein einheitliches und harmonisches Bild der Harener Innenstadt am Alten Markt und der Langen Straße. Der Fuß- und Radweg, der als Wegeverbindung zwischen der Langen Straße und der Bischof-Demann-Straße dient, konnte jedoch im vergangenen Jahr nicht sofort mit umgestaltet werden, da sich dieses Grundstück in privatem Eigentum befindet. Mittlerweile konnte die Stadtverwaltung Haren eine Vereinbarung mit dem Eigentümer schließen, die eine langfristige Nutzung als dauerhafte Wegeverbindung sicherstellt. Daher konnte nun auch die Verbindung zwischen der Lange Straße und dem Vorplatzbereich des Haupteingangs zur Oberschule neu hergestellt werden und dem Bild der restlichen Innenstadt angepasst werden. Beauftragt mit der Umsetzung wurde die Firma Gartenbau Josef Cordes aus Haren (Ems). „Wir sind erleichtert, dass wir hier eine Vereinbarung mit dem Eigentümer treffen konnten. Somit ist die Stadtsanierung im Innenbereich Harens nun abgeschlossen. Harens Stadt lädt nun zum Verweilen ein, mit zahlreichen Bänken und sogar einem Spielplatz für die Kinder“, ist Harens Bürgermeister, Markus Honnigfort erfreut.

Bildunterschriften:

Den Durchgang zwischen der Bischoff-Demann-Straße und der Langen Straße in Haren (Ems) wurde erneuert. Foto: Stadt Haren (Ems)
Der Durchgang zwischen der Bischof-Demann-Straße und der Langen Straße in Haren (Ems) wurde erneuert. Foto: Stadt Haren (Ems) 

Text und Foto: Stadt Haren (Ems)