Werlte – 56-jähriger Kradfahrer schwer verletzt


Werlte (ots) – Am 26. April um 17.40 Uhr kam es in Werlte in der Hauptstraße zu
einem Verkehrsunfall. Der 19-jährige Fahrer eines VW-Polo fuhr die Hauptstraße
in Richtung Loruper Straße und beabsichtigte nach links in die Poststraße
abzubiegen. Dabei übersah er den in entgegengesetzter Richtung
vorfahrtsberechtigten 56-jährigen Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden
Verkehrsteilnehmer, wobei der 56-Jährige schwer verletzt und der 19-Jährige
leicht verletzt ins Krankenhaus kam. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht
fest.