Werlte – 83-jähriger bei Unfall verletzt


Werlte (ots) – Am Mittwoch kam es auf der Bahnhofstraße in Werlte zu einem
Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 52-jährige Fahrer eines
Lkw war gegen 15.15 Uhr auf der Bohrstraße in Richtung Hobelstraße unterwegs. An
der dortigen Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden
Mercedes eines 83-Jährigen, der die Bahnhofstraße befuhr. Der Pkw-Fahrer musste
von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er wurde ersten Erkenntnissen
zufolge schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des
Sachschadens steht bisher noch nicht fest.