Werlte – Holzernter brannte im Wald

Am Dienstagmittag kam es zu einem Brand im Bürgerpark nahe der Wehmer Straße. Ein Holzernter brannte bereits in voller Ausdehnung, als die Einsatzkräfte den Ort des Feuers erreichten und drohte umliegende Bereiche des Waldstücks ebenfalls zu entzünden. Dank des Regenwetters der vergangen Tage griffen die Flammen nicht über und die Feuerwehrleute konnten sich unter schwerem Atemschutz auf das Löschen des Harvesters konzentrieren. Die Einsatzstelle konnte inklusive der Nachlöscharbeiten gegen ca. 14 Uhr verlassen werden.

Die Maschine erlitt Totalschaden.

Text und Fotos: Feuerwehr Werlte