Werlte – Ölheizung in Brand geraten


Werlte (ots) – Am Montag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der
Marktstraße in Werlte alarmiert. Bei einem dortigen Zeltbetrieb geriet aus
bislang ungeklärter Ursache die vor dem Zelt befindliche Ölheizung in Brand.
Verletzt wurde niemand. Das Feuer konnte durch die Brandentdecker gelöscht
werden. Die Feuerwehr aus Werlte war mit einem Fahrzeug vor Ort und führte
Nachlöscharbeiten durch. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest.