Werlte – Reh ausgewichen und gegen Baum geprallt

Werlte (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen ist es auf der
Osterwalder Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen kurz nach
6 Uhr war ein 23-jähriger Mann mit seinem Opel Vectra in Richtung
Werlte unterwegs. Als er versuchte einem Reh auszuweichen, verlor er
die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug schleuderte von links nach
rechts über die Fahrbahn und stieß gegen einen Straßenbaum. Der
Fahrer wurde leicht verletzt.