Werlte – Unfall: 65-jähriger aus Wrack seines Autos befreit

Werlte (ots) – Am Dienstagmittag ist es an der Loruper Straße zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann aus Werlte wurde dabei in seinem
Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Er überquerte gegen 12.20 Uhr mit einem
Opel die Loruper Straße aus Richtung Steinfehn. Dabei übersah er die kreuzende
Mercedes B-Klasse einer 59-jährigen Frau aus Lorup. Es kam zum Zusammenstoß. Der
65-jährige musste von der Feuerwehr aus dem Wrack seinem Auto befreit und ins
Krankenhaus eingeliefert werden. Die Fahrerin des Mercedes kam mit leichten
Verletzungen davon. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.