Wietmarschen – 58-jähriger kommt von Autobahn ab und prallt gegen Baum

Wietmarschen (ots) – Am Samstag kam es auf der A31 bei Wietmarschen zu einem
Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 58-Jähriger war in
seinem Mercedes gegen 10 Uhr in Richtung Bottrop unterwegs. Vermutlich aufgrund
nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Auto bei Starkregen ins Schleudern,
prallte gegen einen Baum sowie gegen ein Verkehrsschild und kam anschließend auf
dem Grünstreifen auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht
verletzt. Die Autobahn in Richtung Bottrop wurde während der Zeit der
Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten halbseitig gesperrt. Die Höhe des
Sachschadens steht bisher noch nicht fest.