Wietmarschen – Beim Überholvorgang selber überholt und geflüchtet

Wietmarschen (ots) – Am Dienstag kam es auf der Neuenhauser Straße in
Wietmarschen zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Ford war gegen
16.55 Uhr in Richtung Wietmarschen unterwegs. Als er einen vor ihm fahrenden VW
Golf überholte, scherte der bislang unbekannte Fahrer des Golf ebenfalls zum
Überholen aus und touchierte dabei den Ford. Anschließen setzte der Golf-Fahrer
seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Ford entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation in
Wietmarschen unter der Telefonnummer 05925/998960 entgegen.