Wietmarschen – Brand in einer Lagerhalle – offizielle Polizeimeldung


Wietmarschen (ots) – Am Mittwochabend wurden Polizei und Feuerwehr zu einem
Einsatz in die Straße Breden Pohl in Wietmarschen alarmiert. Aus bisher
ungeklärter Ursache kam es gegen 18.30 Uhr zu einem Brand in einer Lagerhalle.
Der 46-jährige Brandentdecker wurde bei ersten Löschversuchen schwer verletzt.
Das Gebäude wurde nahezu vollständig zerstört. Die Feuerwehren aus Wietmarschen,
Lohne und Schwartenpohl waren mit 60 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein
Übergreifen auf anliegende Gebäude verhindern. Die Höhe des entstandenen
Sachschadens wird auf etwa 400.000 Euro geschätzt.

Bilder: Nord West Media TV
Text: Pressestelle der Polizei