Wietmarschen – Drei Personen bei Unfall verletzt

Wietmarschen (ots) – Am Donnerstag kam es auf der B213 in Wietmarschen zu einem
Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 61-Jähriger
war gegen 13.20 Uhr mit seinem Skoda auf der Bundesstraße in Richtung Nordhorn
unterwegs. Als er einen Lkw überholte, übersah er den entgegenkommenden Lkw
eines 62-Jährigen. Es kam zu Zusammenstoß. Anschließend geriet der Lastwagen in
den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Daimler eines 54-Jährigen. Alle drei
Fahrer wurden leicht verletzt. Ein viertes Fahrzeug fuhr über auf der Straße
liegende Wrackteile und wurde beschädigt. Die Bundesstraße war für mehrere
Stunden voll gesperrt.