Wilsum – Brand in Ferienpark

Wilsum (ots) – Am frühen Mittwochmorgen ist es im Ferienpark Wilsumer Berge zum Brand in einem dortigen Mobilheim gekommen. 


Verletzt wurde dabei nach ersten Erkenntnissen niemand. Das Feuer war
gegen etwa 5.15 Uhr aus ungeklärter Ursache im Wohnbereich der durch ein Ehepaar bewohnten Ferienunterkunft ausgebrochen. Die beiden 52-jährigen Niederländer aus Hilversum konnten sich rechtzeitig und  unverletzt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehren aus Wilsum und Uelsen waren mit insgesamt 22 Einsatzkräften vor Ort. Zur Schadenshöhe können bislang keine Angaben gemacht werden.

Foto: Symbolfoto von NordNews.de