Wir brechen das Schweigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen wird oft bagatellisiert oder ignoriert. Frauen wird häufig die Schuld gegeben, wenn sie Gewalt erfahren. Die Folge: Betroffene sprechen aus Scham und Angst nicht über das Erlebte. Das wollen wir ändern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir rund um den 25. November das Thema sichtbar machen und auf Unterstützungsmöglichkeiten aufmerksam machen.

Am Freitag werden im ganzen Emsland Flaggen gehisst und wir sagen gemeinsam „Nein zu Gewalt an Frauen“. Auch in Lathen wird am kommenden Freitag (25.11.22) die Fahne zur Beseitigung von Gewalt an Frauen gehisst.

Du leidest unter häuslicher Gewalt oder möchtest einen Kontakt vermitteln?
Das bundesweite, kostenlose Hilfetelefon ist unter 08000 116 016 rund um die Uhr erreichbar.

Foto via SG Lathen