Zimmerbrand in einem Vierfamilienhaus – zwei Personen verletzt

Steinfurt, Ibbenbüren (ots) Am Sonntagmorgen (30.04.2023) ist es am Niedersachensring in Ibbenbüren zu einem Zimmerbrand gekommen. Verletzt wurden hierbei zwei Personen. Die Brandursache ist unklar. Gegen 10.24 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei wegen des Brandes alarmiert. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen und zwei Personen aus dem Haus geborgen. Diese Bewohner wurden ärztlich versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Zimmer im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses wurde durch den Brand unbewohnbar. Die Schadenshöhe wird auf auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.