CONCERT ROYAL, Köln – Bläserensemble auf historischen Instrumenten – Adventsmusik der Empfindsamkeit

Am Mittwoch den 11. Dezember 2019 um 20.00 Uhr findet in der Meppener Gymnasialkirche ein besinnliches Adventskonzert statt. In vorweihnachtlicher Atmosphäre spielt das „Concert Royal Köln“, bestehend aus Karla Schröter und Willi Kronenberg, Werke aus der Zeit zwischen Barock und Klassik. Im Zentrum des Konzertes stehen die Trios oder Sonaten für Oboe und obligate Orgel von Johann Wilhelm Hertel, Gottfried August Homilius, Giovanni Battista Pescetti und

Gotthilf Friedrich Ebhardt Das Ensemble ist Preisträger des ECHO Klassik 2015.

Das Concert Royal wurde 1987 von der Oboistin und Cembalistin Karla Schröter gegründet. Der Name des Ensembles leitet sich ab von F. Couperins Sammlung der „Concerts Royeaux“. Das Ensemble arbeitet sowohl als Kammermusikensemble als auch in Orchesterformationen mit barockem und klassischem Instrumentarium des 18. Jahrhunderts, im Bereich der Kammermusik insbesondere als Holzbläserensemble mit und ohne Continuoinstrumente, bei einigen Programmen unter Hinzunahme von Instrumenten wie Viola d‘Amore, Naturhörnern oder Naturtrompete. Erstmalige Wiederaufführung von Werken des 18. Jahrhunderts im kammermusikalischen, orchestralen und oratorischen Bereich ist eine Spezialität dieses Ensembles.

Das Ensemble führt eine umfangreiche Konzerttätigkeit in Kammermusik- und Orchesterformationen in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland durch. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf facettenreichen Programmen in Bezug auf Instrumentalbesetzungen und Werkauswahl.

Karten sind in der Geschäftsstelle der Theatergemeinde, Kirchstr. 1a, bei der Tourist Info Meppen (TIM) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen der Theatergemeinde Meppen sowie im Internet unter www.theater-meppen.de und telefonisch unter 05931 153 378 erhältlich.

Programm

Johann Wilhelm Hertel (1727 – 1789)

Trio C-Dur für Oboe und obligate Orgel

Allegro ma non troppo – Largo – Allegro

Gottfried August Homilius (1714 – 1785)

O Gott, du frommer Gott

Choralvorspiel für Oboe und Orgel

Giovanni Battista Pescetti (1704-1766)

Sonata VIII in C für Orgel

Con spirito – Adagio – Tempo giusto – Allegro

Gottfried August Homilius (1714 – 1785)

Sonata à Oboe solo col Basso HoWV XI.1

Adagio – Allegro assai – Amoroso – Vivace

PAUSE

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

2 Duette aus dem 3. Teil der Klavierübung für Orgel

Duetto G-Dur BWV 804 – Duetto a- Moll BWV 805

Johann Wilhelm Hertel

Partita F-Dur für Oboe und obligate Orgel

Allegro – Largo – Vivace

Gotthilf Friedrich Ebhardt (1771 – um 1840)

„Befiel du deine Wege“

Choralvorspiel für Oboe und Orgel

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Andante F-Dur KV 616 für Orgel

Johann Wilhelm Hertel

Trio d-Moll für Oboe und obligate Orgel

(ohne Bezeichnung) – Largo – Vivace

Text und Foto: Theater Meppen