Dörpen – Mann hinter Steuer verstorben

Dörpen (ots) – Ein 58-jähriger Mann ist gestern Nachmittag hinter
dem Steuer seines LKW verstorben.

Der Mann aus Papenburg fuhr gestern Nachmittag gegen 15:25 Uhr mit
seiner Sattelzugmaschine die B401 aus Oldenburg kommend in Richtung
B70. Er verlor das Bewusstsein und sank hinter dem Lenkrad zusammen.
Der LKW verlor an Geschwindigkeit, geriet an den Fahrbahnrand und
kollidierte mit der Leitplanke. Zeugen des Vorfalls eilten zum
Führerhaus und leiteten Erste Hilfe Maßnahmen ein. Der hinzugerufene
Notarzt konnte nur noch den Tod des 58-Jährigen feststellen.
Vermutlich hat der Mann einen Herzinfarkt erlitten.