Emlichheim – Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der Ossestraße

Emlichheim (ots) – Am Freitagmorgen ist es auf der Ossestraße zu
einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Beteiligte verletzten sich
schwer, einer davon schwebt in Lebensgefahr. Gegen kurz vor 8 Uhr
fuhr ein 61-jähriger Mann aus Uelsen mit seinem VW Transporter von
der Oelstraße auf die Ossestraße ein. Dabei übersah er offenbar einen
in Richtung Emlichheim fahrenden Ford Focus. Es kam zum Zusammenstoß.
Der Fahrer des Ford, ein 32-jähriger Mann aus Haren, wurde in seinem
Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr daraus befreit
werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer es VW
wurde schwer verletzt. Beide wurden in niederländische Krankenhäuser
eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.