Emsbüren – Straßenverkehrsgefährdung an Fußgängerampel

Emsbüren (ots) – Am Mittwochmittag ist es an der Fußgängerampel der Lingener Straße, Höhe An der Waldschule, in Leschede, zur Gefährdung eines Kindes gekommen.

Gegen 12.50 Uhr missachtete der Fahrer eines älteren silbernen Daimler Kombi das Rotlicht der Fußgängerampel. Er zog mit hoher Geschwindigkeit links an einem wartenden Auto mit NOH-Kennzeichen vorbei und fuhr über die rote Ampel.
Eine Mutter wollte mit ihrem Kleinkind auf einem Laufrad gerade bei grüner Ampel die Straße überqueren. Sie konnte das Kind gerade noch an der Kapuze greifen und so einen Zusammenstoß mit dem Daimler verhindern. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen