Emsbüren – Streitigkeiten auf dem Schulhof – Man mit drei Kindern gesucht

Emsbüren (ots) – Bereits am 3. Oktober ist es gegen 16 Uhr auf dem
Schulhof der Hauptschule Emsbüren zu Streitigkeiten gekommen. Ein
etwa 30 bis 35 Jahre alter Mann hatte dort eine Gruppe Jugendlicher
angesprochen und sich über ihre zu laute Musik beschwert. Im Laufe
des folgenden Streitgesprächs stieß der Mann einem der Jugendlichen
mit der Hand gegen die Brust. Dieser strauchelte und fiel gegen
dessen Fahrrad. Der etwa 1,80 Meter große Mann mit Dreitagebart ging
anschließend in Richtung Schützenstraße weiter. Er war in Begleitung
dreier Kinder. Hinweise zu dieser Person werden unter der Rufnummer
(05977)929210 bei der Polizei Spelle entgegengenommen.