Erste Live-Sendung von JUZ-TV am 22. Dezember

Papenburg. Weihnachten steht vor der Tür und die Redaktion von JUZ-TV teilt schon ein paar Tage vorher ein besonderes Geschenk aus: Am 22. Dezember gibt es die erste Live-TV-Jugendkultursendung aus dem Emsland. Im Jugendzentrum Papenburg wird dann eine Ausgabe der beliebten Reihe JUZ-TV als Livesendung aus einem Studio übertragen, inklusive Publikum. „Wir präsentieren wie aus den Magazinen gewohnt aufwändige Video-Einspieler aus den Bereichen Musik, Sport, Ehrenamt, Film, Forschung und Comedy“, erklärt dazu Medienpädagoge Ragnar Wilke von der Stadt Papenburg. Er leitet die JUZ-TV-Redaktion und ist schon sehr gespannt auf das Live-Experiment.

„Wir wollen die ganze Bandbreite an jugendkulturellen Themen abdecken und ergänzen die Videos mit Liveinterviews und Auftritten von Comedians und Musikern vor Publikum“, so Wilke weiter. „Alle Jugendlichen sind eingeladen, Zuschauer bei der TV-Show im großen Multifunktionsraum im JUZ zu sein und uns, also den zehn Moderatoren und sechs Kameraleuten, sowie den Künstlern während der Sendung über die Schulter zu gucken.“

Die Redaktion von JUZ-TV freut sich schon auf ihre erste Livesendung am 22. Dezember um 19 Uhr im Papenburger Jugendzentrum. Karten für diese besondere Veranstaltung gibt es für fünf Euro im Jugendzentrum. Foto: Stadt Papenburg
Die Redaktion von JUZ-TV freut sich schon auf ihre erste Livesendung am 22. Dezember um 19 Uhr im Papenburger Jugendzentrum. Karten für diese besondere Veranstaltung gibt es für fünf Euro im Jugendzentrum. Foto: Stadt Papenburg

Tickets gibt es ab sofort für 5 Euro im Jugendzentrum (JUZ). Die Livesendung wird übrigens live auf eine Leinwand im Studio übertragen und auch auf dem JUZ-TV-Youtube-Kanal unter www.youtube.com/juztvpapenburg. Im Jugendzentrum  geht es dann um 19 Uhr los, mit folgenden Themen:

  • Die Gewinner der Emsland Filmklappe von der Dieckhausschule Papenburg mit dem Film „Die Geisterjäger“
  • Die Slammerin Thanh Ha Voung vom Mariengymnasium Papenburg
  • Der Stand-Up-Comedian Thomas Schwieger aus Hamburg
  •  Der Emsländische Jugendförderpreis
  • Jugendsegeln beim Yachtclub Papenburg e.V.
  • Die Dry Dudes im Interview und mit einer Livepremiere ihres neuen Songs und Videos
  • Vanessa und Bastian über ihre Aktion „Papenburg leuchtet“
  • Der Stand-Up-Comedian Thomas Schwieger – Auftritt Nr. 2
  • Die Entwickler der MS-Health-App Tim und Lilian
  • Die Dry Dudes mit einem weiteren Song

“Wir setzen auf interessante Gesprächspartner, informative und spannende Videobeiträge und unterhaltsame Auftritte auf der Bühne. Dazu haben wir den Stand-Up-Comedian Thomas Schwieger aus Hamburg eingeladen und die Band ,Dry Dudes‘ stellen ihren neuen Song und das Video zu ,What Did I Do Wrong‘ vor und werden ihn zum ersten Mal live vortragen“, erklärt Medienpädagoge Wilke. Durch die Sendung führen die Moderatorinnen Lara-Sophie und Emilia. Die insgesamt acht Interviews, die von Videobeiträgen eingerahmt sind, führen ebenfalls acht Mitglieder von JUZ-TV.

Text und Foto: Stadt Papenburg