Geeste – Unfall auf der B 70 fordert drei Verletzte in Höhe Geeste-Osterbrock – offizielle Polizeimeldung

Geeste (ots) – Am Montagnachmittag ist es auf der B 70 in Höhe
Geeste-Osterbrock zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei
Menschen verletzt wurden, einer von ihnen lebensgefährlich. Gegen
17.35 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Audi in Richtung
Meppen, als er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn
geriet und hier mit einem BMW zusammenstieß. Durch den Zusammenprall wurden beiden Autos in den Seitenraum geschleudert.

Der 51-jährige Fahrer des BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Seine 53-jährige Beifahrerin und der
Audifahrer wurden mit schweren Verletzungen in umliegende
Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehren aus Osterbrock und Groß
Hesepe waren mit insgesamt etwa 45 Männern im Einsatz. Die B 70 war
für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis etwa 21.00
Uhr voll gesperrt. /mal