Haren – Zaun beschädigt

Haren (ots) – Am Donnerstag, den 18. April, wurde an der
Dieselstraße der Zaun eines Betriebsgeländes auf einer Länge von rund
50 Metern beschädigt. Vermutlich fuhr ein LKW mit einem Kran als
Anhänger dagegen. Der Unfallverursacher soll noch versucht haben, den
Zaun notdürftig zu reparieren. Dann flüchtete er vom Unfallort.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der
Telefonnummer (05932) 72 100 zu melden.

Bild: Symbolbild – NordNews.de