Itterbeck – Fußgänger schwer verletzt

Itterbeck (ots) – Am Samstag, gegen 18:30 Uhr, rannte ein
neunjähriger aus Nordhorn ohne auf den Verkehr zu achten über den
Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße. Hierbei übersieht
er den herankommenden PKW eines 63-jährigen aus den Niederlanden,
welcher den Parkplatz des Einkaufsmarktes in Richtung Hauptstraße
quert. Der neunjährige Junge stößt auf Höhe der Beifahrertür mit dem
Pkw zusammen und verletzt sich schwer. Am Pkw entsteht kein Schaden.
Aufgrund seiner Verletzungen wurde der neunjährige mit dem
Rettungshubschrauber in die Euregio-Klinik in Nordhorn verbracht.
/eot