Kluse – Unfallflucht am Bahnübergang

Kluse (ots) – Am Dienstag letzter Woche ist es auf der B70 zu
einer Verkehrsunfallflucht am dortigen Bahnübergang gekommen.

Der unbekannte Fahrer eines LKW mit weißer Plane fuhr gegen 09:45
Uhr die B70 aus Haren kommend in Richtung Dörpen. Obwohl sich die
Schranken bereits senkten, fuhr der LKW-Fahrer über den Bahnübergang.
Dabei prallte eine der Schranken auf den LKW und brach anschließend
ab. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort. Der
entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Hinweise nimmt
die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.