Lingen – Fahrer eines Pedelec mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Lingen (ots) – Gestern Abend kam es gegen 19:15 Uhr auf der Straße Poller Sand zu einem Verkehrsunfall.

Ein 68-jähriger Pedelec-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Mann bremste sein Fahrrad so stark ab, dass er die Kontrolle darüber verlor und zu Boden stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pedelec entstand nur geringer Sachschaden.